Die richtige Ausrüstung für Radreisen in Holland

Die richtige Ausrüstung für Radreisen

Die richtige Ausrüstung für Radreisen

Eine ausgiebige Fahrradtour, besonders mit Kindern, benötigt eine gutes Equipment. Mit der richtigen Ausrüstung wird die Fahrradtour erst zum richtigen Erfolg! Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, was Sie für eine Radreise rund um „De Kleine Wolf“ nicht vergessen sollten und welche Gadgets Ihre Fahrradtour zum echten Highlight machen.

Die richtige Verpflegung für Radreisen

Eine ausgiebige Fahrradtour kann ganz schön hungrig machen. Darum ist es wichtig genügend Snacks zur Stärkung einzupacken. Erdnüsse oder Schokoriegel können ein echter Powerboost sein. Aber auch ein Apfel zwischendurch kann Kraft und Energie spenden. Bei Radreisen sollten selbstverständlich nicht ausreichend Getränke vergessen werden. Eine Radtour kann ganz schön durstig machen. Flüssigkeit ist ein absolutes Muss! Besonders erfrischend sind kühle Getränke aus der Kühltasche. 

Zu einer ausgiebige Radtour gehören ebenfalls entspannte Pause. Was eignet sich besser als Pause als ein schönes Picknick im Freien. Kombinieren Sie Radreisen mit einem gemütlichen Picknick um Kraft für die Weiterfahrt zu tanken. Die malerische Landschaft rund um „De Kleine Wolf“ ist perfekt für ein Picknick in idyllischer Natur.

Die richtige Kleidung für entspannte Radreisen

Wenn die richtige Ausrüstung fehlt oder gar die falsche Ausrüstung dabei ist, können Radreisen schnell unangenehm werden. Sie planen eine Radtour zum See? Tolle Idee! Die Badelatschen gehören jedoch während der Radtour nicht an die Füße, sondern in die Tasche. Bei Radreisen dürfen Sie keinesfalls auf feste Schuhe verzichten. Lose Schuhe können schnell zu Fahrradunfällen führen.

Radreisen in unbequemer und unflexibler Kleidung machen keinen Spaß. Sie müssen sich natürlich nicht gleich das professionelles Radsport Outfit anschaffen. Tragen Sie einfach bequeme Kleidung, die nicht kneift und Sie beweglich macht.

Ärger vermeiden – unverzichtbare Ausrüstung für Radreisen

Radreisen können schnell ärgerlich werden. Der Reifen hat nicht genug Luft oder sogar ein Loch. Ein wichtiges, wenn nicht sogar das wichtigste Fahrrad Accessoire ist die LuftpumpeAuch Flickzeug kann die eine oder andere Fahrradtour retten. Zudem sollten Sie auch stets ein Erste Hilfe Set, Verbandszeug und Desinfektionsmittel dabei haben. Auch ein Insektenschutzmittel kann bei Radreisen durch die Natur von Vorteil sein. 

Das Wetter in den Niederlanden ist oft unberechenbar. Daher ist es nicht verkehrt an bewölkten Tagen provisorisch Regenbekleidung einzupacken. An heißen Tagen sollten Sie auf keinen Fall die Sonnencreme vergessen. Auch die Sonnenbrille ist ein absolutes Muss für eine sonnige Fahrradtour!

Nicht vom (Rad)weg abkommen

Um nicht die Orientierung zu verlieren sollten Sie eine Fahrradkarte mitführen, oder alternativ einen Fahrradcomputer oder ein Smartphone mit GPS und einer Kartenapp. Bei „De Kleine Wolf“ können Sie zu günstigen Preisen auch eine Fahrradroutenkarte erwerben, die Ihnen tolle Routen in der Umgebung zeigt. Für den Notfall empfiehlt es sich ebenfalls ein Mobiltelefon, Geld und den Personalausweis mitzuführen. 

Sie haben noch Fragen zu Radreisen oder unserem Campingplatz? Nehmen Sie gerne jederzeit und ganz unverbindlich Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter. Folgen Sie uns auf Facebook um regelmäßig über alle News und die besten Angebote informiert zu werden!