Picknick | die perfekte Pause bei Radreisen

Die perfekte Pause bei Radreisen – Picknick in der Natur

Die perfekte Pause bei Radreisen – Picknick in der Natur

So eine Fahrradtour kann schnell anstrengend werden und hungrig machen. Gerade für Kinder, die es nicht gewohnt sind regelmäßig auf dem Rad unterwegs zu sein, ist eine ausgiebige Pause besonders wichtig. Ein Picknick im Freien ist die perfekte Ergänzung, um eine Radreise abzurunden und und in malerischer Landschaft rund um „De Kleine Wolf“ Kräfte für die Weiterfahrt zu sammeln. Hier erhalten Sie zahlreiche Tipps, um ein Picknick bei der Radreise zum vollen Erfolg werden zu lassen!

Das richtige Picknick Equipment für die Radreise

Doch was braucht man eigentlich alles für ein Picknick während einer Radreise? Die Antwort ist auf den ersten Blick simpel: Essen! Selbstverständlich, doch für ein gemütliches Picknick bedarf es mehr als nur leckeres Essen. Besonders wichtig ist natürlich eine große Picknickdecke, auf der alle, inklusive der Speisen, Platz finden.

Auch Plastikteller, Plastikbesteck und Trinkbecher stehen ganz oben auf der Packliste. Hierfür können Sie die Einwegvariante oder die abwaschbare, mehrfach verwendbare Plastikvariante wählen. Sollten Sie sich für die Einwegvariante entscheiden, ist es selbstverständlich an eine ordnungsgemäße Entsorgung zu denken. Sie benutzen lieber Ihr Plastikgeschirr von Zuhause? Nehmen Sie feuchte Reinigungstücher mit um die Utensilien zu reinigen.  

Weitere wichtige Utensilien sind Servietten und eventuell Holzbretter um das Essen anzurichten. Egal für welche Art von Geschirr Sie sich entscheiden, etwas Müll fällt bei jedem Picknick an. Daher stehen Müllbeutel auch ganz oben auf der Liste. Außerdem ist zu beachten, dass bei warmen Wetter für bestimmte Speisen eine Kühltasche für die Radreise unausweichlich ist. 

Hui, das ist ja gar nicht mal so wenig Equipment! Beachten Sie außerdem, dass Sie bei der Kombination von Picknick und Radreisen auch zusätzlich noch die richtige Fahrradtour Ausrüstung benötigen. Das muss man natürlich erstmal alles auf dem Fahrrad verstauen. Setzen Sie statt dem schicken und klassischen Weidenkorb auf praktische Fahrradtaschenoder nutzen Sie Gepäckträger oder die vorderen Trägerflächen, die viele holländische Fahrräder bieten. Teilen Sie außerdem die Picknick Utensilien unter den Radtourteilnehmern auf. Eine schwere Picknicktasche über der Schulter ist bei Radreisen im wahrsten Sinne des Wortes nicht tragbar.

Die perfekte Verpflegung für Ihr Picknick während der Radreise durch Holland

Na endlich - Let's talk about Food! Das Wichtigste beim Picknick ist und bleibt natürlich das Essen! Dort sind keine Grenzen gesetzt. Packen Sie ein wonach es Ihnen lüstet. Ein 3 Gänge Menü? Warum nicht?! Picknick muss nicht immer nur ein Brot und ein Apfel sein. 

Bei vielen Leuten und bei Kindern, eignen sich am besten jedoch verschiedene Häppchen und Dips, sodass jeder mit den Händen essen kann. Finger Food macht das Picknick viel entspannter und unkomplizierter. Besonders geeignet sind verschiedene Sandwiches, Baguettes, Wraps, vorgeschnittene Kuchenstücke, Muffins und vorgeschnittene Obst- und Gemüsestücke. Ein echter und erfrischender Klassiker sind beispielsweise auch Weintrauben. Aber auch verschiedene Salate eignen sich hervorragend für ein köstliches Picknick. 

Bei einer Radreise sind neben dem Essen auch die Getränke von höchster Wichtigkeit. Cola, Fanta, Sprite & Co, sowie süße Säfte sind bei Kindern natürlich äußerst beliebt - bei Wespen jedoch auch. Süße Getränke in offenen Trinkbecher ziehen im Sommer Wespen regelrecht magisch an. So kann das Picknick schnell unangenehm werden und möglicherweise sogar mit einem Wespenstich enden. Daher, und auch als Durstlöscher ist Wasser bei Radreisen unschlagbar.

Den Tag perfekt abrunden

Radreisen und so ein Picknick in idyllischer Natur können ganz schön vitalisierend sein und Lust auf andere Aktivitäten in der Natur machen. Klingen Sie den Tag an unserem Tiergehege oder an unserem Sandstrand unter echten Palmen aus. Auch eine Runde Minigolf im Freien ist der perfekte Abschluss für einen erfolgreichen Tag.

Haben Sie noch Fragen zu Radreisen oder unserem Campingplatz? Dann nehmen Sie gerne und ganz unverbindlich Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter. Vergessen Sie außerdem nicht uns auf Facebook zu folgen um regelmäßig über alle Neuigkeiten und die besten Angebote informiert zu werden!